Sechs Einbrüche in einer Nacht im Gewerbegebiet Leegemoor

Norden: , – 572 mal gelesen

Sechs Betriebe in der Stellmacherstraße sind laut Polizei in der Nacht zu Freitag von Einbrechern heimgesucht worden, berichtet die Freiwillige Feuerwehr Norden.

Die Freiwillige Feuerwehr Norden ist in der Nacht zu Freitag um 1.22 Uhr alarmiert worden, nachdem die automatische Brandmeldeanlage eines Holz- und Gartenfachmarktes in der Stellmacherstraße ausgelöst hatte. Die Feuerwehrleute trafen zeitgleich mit der Polizei ein. Bei der Erkundung stellten sie von außen deutlich sichtbare Einbruchspuren fest.

Da nicht fest stand, ob sich der oder die Täter noch in dem Gebäude befanden, zog sich die Feuerwehr etwas zurück. Nachdem eine zweite Streifenwagenbesatzung eintraf, durchsuchten die Beamten das Gebäude ohne jedoch jemanden anzutreffen. Bei der Tat kam ein Winkelschleifer zum Einsatz. Durch dessen Verwendung hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Feuerwehr konnte nach kurzer Kontrolle und Rückstellung der Anlage wieder abrücken. Die Polizei begann mit der Spurensicherung.

Für die Klärung der weiteren Einbrüche bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise unter 04931/921-0.