Bei Notfalleinsatz angegriffen

Juist: , – 508 mal gelesen

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde der Rettungsdienst Juist zu einem internistischen Notfall alarmiert. Während des Einsatzes wurden die Rettungskräfte grundlos angegriffen.

Durch die nachalarmierte Polizei und Feuerwehr konnte die Lage entschärft werden. Einer der Rettungskräfte wurde so schwer verletzt, dass ein Personalwechsel in der Nacht stattfinden musste.

Quelle: Rettugsdienst Juist

Ihre Meinung zu diesem Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.