Eisschnitzerfestival hat einen Namen: NICE

Norden: , – 622 mal gelesen

Der Kreativität bei der Namensfindung waren keine Grenzen gesetzt. Leicht fiel die Entscheidung nicht, aber am Ende hat sich die Jury aus einem bunten Strauß an Namen für einen Mix aus Plattdeutsch, Hochdeutsch und Englisch entschieden. Der Gewinner spendet seine Siegesprämie.

Thomas Meyer aus Norden konnte sich mit seiner Idee gegen 34 andere Namensvorschläge durchsetzen und hat so der neuen Norder Veranstaltung ihren Namen gegeben. Die Entscheidung fiel in Anbetracht der Fülle an Ideen nicht leicht, doch am Ende war man sich einig:  Das Festival, an dem vier Eisschnitzer nach Norden kommen, wird den Namen „NICE – Nörder ICE Kunst tragen“. „Wir waren ganz begeistert vom Ideenreichtum bei den Vorschlägen und der plattdeutsche Bezug passt toll zu unserem „Swart Freedag“ Ende November“, freut sich Ilka Löhr vom Wirtschaftsforum (WFN) über den Namen.

Die Siegesprämie – eine Dauerkarte für die Stadtwerke EIS.Arena, die der Betreiber Iventos stiftet – sollte auf Wunsch des Gewinners an den Kinderschutzbund Norden e.V. übergeben werden. „Über die Idee von Herrn Meyer hat sich das Wirtschaftsforum sehr gefreut! Daher hat der Vorstand beschlossen eine weitere Karte an den Kinderschutzbund zu stiften“, sagt Günter Schneider vom WFN.

Marc Pickel und Sabine Habben von der Agentur Iventos konnten so gemeinsam mit Frau Ilka Löhr und Herrn Günter Schneider (beide WFN) und Frau Kerstin Krüger (Stadt Norden) zwei Dauerkarten an Frau Maike Farny-Carow, die diese stellvertretend für den Kinderschutzbund Norden entgegennahm, übergeben.

Der 30. Dezember verspricht den Norderinnen und Nordern einen erlebnisreichen Jahresabschluss. NICE wird in Verbindung mit der Stadtwerke EIS.Arena, dem Ludgeri-Weihnachtsmarkt und einem verkaufsoffenen Sonntag ein wahres Highlight zum Jahresende in Norden sein. Von 12.00 bis 17.00 Uhr können Besucherinnen und Besucher die vergängliche Kunst aus Eis bestaunen. Wem es zu frisch wird, der kann neben einem Heißgetränk auf dem Weihnachtsmarkt auch die Gelegenheit nutzen in den Geschäften der Innenstadt zu stöbern und zu shoppen.