Feuerwehr sammelt Weihnachtsbäume

Norden: , – 226 mal gelesen

Wie in jedem Jahr werden auch diesmal wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume im Stadtgebiet eingesammelt. Die Sammlung erfolgt diesmal am Sonnabend, den 12.01.2019 in der Zeit von 9 bis 13 Uhr. Im direkten Norder Stadtgebiet werden dazu sechs Sammelstellen durch die Jugendfeuerwehr besetzt. In Leybuchtpolder und Neuwesteel ist der vierte Zug der Einsatzabteilung unterwegs.

Die folgenden Sammelpunkte werden zur Verfügung stehen:

  • Gewerbestraße, Parkplatz Combi
  • Knyphausenstraße, Parkplatz Schwanenteich
  • Wirde Landen, Parkplatz Kindergarten
  • Heitsweg, Parkplatz Oberschule
  • Alter Postweg (Bargebur), Parkplatz ev.-rev. Kirche
  • Elbestraße, Parkplatz Lammering

In Leybuchtpolder und Neuwesteel sind die Bäume bis 9 Uhr deutlich sichtbar zu platzieren. Hier fahren die Mitglieder des in Leybuchtpolder stationieren vierten Zuges der Freiwilligen Feuerwehr Norden herum, um die ausgedienten Bäume einzusammeln.

Außerhalb dieser Sammelstellen und vor bzw. nach der oben genannten Zeit werden keine Bäume entgegen genommen oder abgeholt!

Die Weihnachtsbäume werden einer thermischen Verwertung zugeführt, weswegen darauf zu achten ist, dass keine Dekorationsartikel in den Bäumen hängen bleiben. Die Sammlung erfolgt kostenfrei, jedoch würden sich die Mitglieder der Jugendabteilung über eine kleine Spende für die Jugendarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Norden sehr freuen. Während der Sammlung ist die Jugendfeuerwehr für Menschen, denen es nicht möglich ist ihren Baum zu transportieren, unter folgenden Telefonnummern erreichbar: 0172/1923959. (Hinweis: bei Abholung nach telefonischer Anfrage ist eine Anwesenheit des Auftragsgebers erforderlich. Es hat eine persönliche Übergabe des Baumes vor Ort zu erfolgen!)