Schlagwort-Archiv für Wasserkante

Endlich! Es tut sich was in Norddeich.

NorderNews zu , , ,

Norddeich. Ein Kommentar von Lars Schafft. Unumstritten war Kurdirektor Armin Korok eigentlich nie. Von der nordfriesischen Insel Föhr gekommen, eckte er mit vielen Ideen (»Masterplan Wasserkante«, Hotel-Bauten direkt am Strand, Bade-Lagune) an der ostfriesischen Küste an, und konnte bislang keine bahnbrechenden Änderungen in Norddeich vorweisen. … mehr

Norddeich 21 für 12 Millionen Euro – Freibad weiter in der Schwebe

NorderNews zu , ,

Norddeich. Die Planungen für den Masterplan „Wasserkante“ in Norddeich sind abgeschlossen, Anträge auf Fördermittel wurden Ende September gestellt. Zwölf Millionen Euro soll die Umgestaltung des Norddeicher Strandgeländes kosten, bis 2021 alles fertig sein.

Norddeicher Vermieterversammlung gibt aktuellen Einblick in Planungen

NorderNews zu , ,

Norddeich. Die Vermieterinnen und Vermieter dürfen gespannt sein auf die Präsentation der konkreten Planungen für die Neugestaltung des westlichen Bereichs der Wasserkante in Norden-Norddeich. Die diesjährige Versammlung steht am Freitag (23.02., 18:00 Uhr) entsprechend ganz im Zeichen der aktuellen touristischen Projekte und Her­ausforderungen. … mehr

Wasserkante rückt näher

NorderNews zu ,

Norddeich. Eigentlich waren es gute Nachrichten, die Armin Korok und Wolfgang Sikken zu verkünden hatten. Eine neue Planung für tideunabhäniges Baden am Norddeicher Strand stellten die beiden vor, ebenso die nächsten Schritte für die neue Strandpromenade und Dünen. Bis 2021 könnte sich die Küstenlinie deutlich ändern. Doch der Tourismus-Branche stehen harte Zeiten bevor.

Strandgebühren rechtswidrig – nicht in Norddeich?

NorderNews zu ,

Norddeich. Er sieht ein wenig befremdlich aus, der Automat in Norddeich für die Strandgebühr. 2,50 Euro werden pro Person fällig, ausgenommen sind Gäste, die den Kurbeitrag zahlen. Nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 13. September sind Strandgebühren jedoch rechtswidrig. Aber keine Regel ohne Ausnahme. … mehr

Wasserkante: Baugrunduntersuchung soll Aufschluss geben

NorderNews zu ,

Norddeich. Mit einer umfassenden Untersuchung des Untergrundes von Vordeichgelände und Deich gehen die Vorbereitungen für eine Neugestaltung der Norddeicher Wasserkante in die nächste Runde. Hintergrund der ab Anfang September durch eine Spezialfirma durchgeführten Sondierungsarbeiten ist die Erstellung eines geotechnischen Gutachtens insbesondere über die Beschaffenheit des Untergrundes im Bereich der geplanten Vorhaben Nationalparkpromenade, … mehr