Beiträge aus der Kategorie Tourismus

Wasserkante rückt näher

NorderNews zu ,

Norddeich. Eigentlich waren es gute Nachrichten, die Armin Korok und Wolfgang Sikken zu verkünden hatten. Eine neue Planung für tideunabhäniges Baden am Norddeicher Strand stellten die beiden vor, ebenso die nächsten Schritte für die neue Strandpromenade und Dünen. Bis 2021 könnte sich die Küstenlinie deutlich ändern. Doch der Tourismus-Branche stehen harte Zeiten bevor.

Norddeutsche Gemütlichkeit unter dem Hammer

NorderNews zu ,

Norddeich. Kultobjekte unter dem Hammer: Wenn am 28.10. das Strandkorbdepot am Norder Lehmweg seine Tore öffnet, wechseln erneut rund vierzig echte ostfriesische Originale den Besitzer. Wer sich das bequeme Stück Gemütlichkeit für die eigene Terrasse wünscht, sollte früh aufstehen: Die Sitzmöbel aus Holz, … mehr

Norden-Norddeich neu denken

NorderNews zu ,

Norddeich. Familienfreundlichkeit, Inwertsetzung, Digitales: Um die Zukunft des Ortsbildes und zentraler touristischer Themen ging es in der vergangenen Woche im Rahmen eines Ortstermins in Norddeich. Die Exkursion mit Lehrenden und Studierenden der Jade Hochschule Wilhelmshaven ist Startschuss für ein knapp dreimonatiges Studienprojekt. … mehr

Strom: Norddeicher Hotels stellen um auf Grün

NorderNews zu , ,

Norddeich. 447,3 Millionen Übernachtungen verzeichneten im vergangenen Jahr die Hotels und Pensionen in Deutschland. Zahlen, die auch am Klima nicht spurlos vorübergehen. Mit der bewussten Entscheidung für die ausschließliche Nutzung von Strom aus erneuerbaren Quellen machen die drei Norddeicher Hotels Fährhaus, Regina Maris und Deichkrone ab sofort Ernst beim Thema umweltbewusstes Handeln. … mehr

Nordens Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken

NorderNews zu , , ,

Norden. Der Fachdienst Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing hat auf Grundlage verschiedener Erhebungen (u.a. Standortprofilanalyse, GfK-Zahlen, vitale Innenstädte, Tourismuskonzept) eine SWOT-Analyse (Stärken-Schwächen-Chancen-Risiken Analyse) erstellt, die am 27. September im Tourismus- und Wirtschaftsausschuss vorgestellt wird und auf deren Basis Handlungsempfehlungen für das Stadtmarketing erarbeitet werden. … mehr

Strandgebühren rechtswidrig – nicht in Norddeich?

NorderNews zu ,

Norddeich. Er sieht ein wenig befremdlich aus, der Automat in Norddeich für die Strandgebühr. 2,50 Euro werden pro Person fällig, ausgenommen sind Gäste, die den Kurbeitrag zahlen. Nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 13. September sind Strandgebühren jedoch rechtswidrig. Aber keine Regel ohne Ausnahme. … mehr

Wasserkante: Baugrunduntersuchung soll Aufschluss geben

NorderNews zu ,

Norddeich. Mit einer umfassenden Untersuchung des Untergrundes von Vordeichgelände und Deich gehen die Vorbereitungen für eine Neugestaltung der Norddeicher Wasserkante in die nächste Runde. Hintergrund der ab Anfang September durch eine Spezialfirma durchgeführten Sondierungsarbeiten ist die Erstellung eines geotechnischen Gutachtens insbesondere über die Beschaffenheit des Untergrundes im Bereich der geplanten Vorhaben Nationalparkpromenade, … mehr